zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Trampolinspringen: Sensationelle Meisterschaften für WAT Brigittenau

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Trampolinspringen: Sensationelle Meisterschaften für WAT Brigittenau

Trampolinspringen: Sensationelle Meisterschaften für WAT Brigittenau

Am Samstag, den 16. Juni 2018 fanden die 26. österreichischen Staats- und die 20. Jugendmeisterschaften in Salzburg statt. 11 Aktive des WAT Brigittenau überzeugten mit sehr ansprechenden Leistungen.

Mit 2 österreichischen Staats- und 2 Nachwuchsmeistertitel dazu noch 3 Vizemeistertitel und 1 Bronzemedaillen war der WAT-Brigittenau wieder der erfolgreichste Verein dieser ÖM!

Da Benny Wizani - Österreichs bester Nachwuchsspringer. letztes Wochenende Tagessieger mit neuen Punkterekord bei einem internationalen Wettkampf in Cottbus und für die olympischen Jugendspiele 2018 qualifiziert - diesmal nicht ganz fit war, gab es bei den Junioren und auch beim Synchronspringen ein etwas überraschendes Ergebnis:
Marius PAZOUR (14 Jahre) war der erfolgreichste Aktive dieser ÖM: Juniorenmeister und gemeinsam mit Sebastian NEUWIRTH auch Synchron-Staatsmeister 2018!
Mit tollen Sprungserien und der Tageshöchstnote feierte Niklas FRÖSCHL seinen 3. Einzel-Staatsmeistertitel hintereinander und schaffte damit auch die Qualifikation für die U21-Weltmeisterschaften!
Nur äußerst knapp verfehlte Martin SPATT weitere Staatsmeistertitel seiner Trampolinkarriere: im Einzel fehlten ihm nur 0,4 Punkte und im Synchronspringen mit dem Wiener Tobias Neuberger auch nur 1,64 Punkte - damit erreichte er diesmal zwei Vizemeistertitel!
Bei den Damen wurde Janina GINTHÖR Vizestaatsmeisterin! In der Schülerklasse gewann Xaver WICK seinen ersten österreichischen Meistertitel!

Wir gratulieren den TrampolinspringerInnen zu den erfolgreichen Platzierungen!!



18.06.2018 13:49

zurück