zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Timberwolves: Vorbereitungen für die ABL

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Timberwolves: Vorbereitungen für die ABL

Timberwolves: Vorbereitungen für die ABL

Während bei den Vienna D.C. Timberwolves hinter den Kulissen eifrig daran gearbeitet wird, die Infrastruktur-Auflagen der ADMIRAL Basketball Bundesliga zu erfüllen, befinden sich die Personalgespräche bereits in fortgeschrittenem Stadium.

Stefan Grassegger zurück im Rudel!
Die Timberwolves freuen sich, dass Stefan Grassegger trotz Angeboten aus In- und Ausland ins Wolfsrudel zurückkehrt! Der 28-Jährige wird Head Coach Hubert Schmidt - wie weiterhin auch Robert Langer - als Assistant Coach des Bundesligateams zur Seite stehen, das mU19- Team als Head Coach betreuen und als Bindeglied zwischen ABL und Nachwuchs weitere Aufgaben übernehmen.

Jonas-John_Hubert-Schmidt

Mit Jonas John in die ABL!
Der erste wichtige Kader-Baustein der Vienna D.C. Timberwolves für die ADMIRAL Basketball Bundesliga steht: Jonas John bleibt den Donaustädtern treu und wird damit in seine neunte Saison als Wolf gehen. Der 18-Jährige begeisterte im abgelaufenen Spieljahr mit unbändiger Energie und Spielwitz. Der Shooting Guard war im Grunddurchgang sogar Topscorer des späteren 2BL-Meisters und kam schließlich auf 10,7 Punkte pro Spiel - bei tollen Quoten (56% 2er, 42% 3er, 81% Freiwürfe). Kein Wunder, dass der vielfache Nachwuchs-Nationalspieler auch bei anderen ABLTeams aus der Umgebung Begehrlichkeiten weckte. Dennoch fiel es ihm leicht, bei den Wolves zu verlängern.

"Jonas ist ein harter Arbeiter und Vorzeigespieler des Timberwolves-Modells. Seine Einstellung und seine bisherige Entwicklung innerhalb des Vereins machen ihn zu einem echten Vorbild für unsere Nachwuchsathleten", lobt General Manager Aldin Saracevic.



18.06.2018 14:28

zurück