zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Schulpferdetrophy: Zwei Pokale und ein "legendäres" Wochenende

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Schulpferdetrophy: Zwei Pokale und ein "legendäres" Wochenende

Schulpferdetrophy: Zwei Pokale und ein

Das Turnierwochenende in der Steiermark ist für alle ReiterInnen des ASKÖ-Cavallino viel zu schnell vergangen, so das ungeteilte Echo der jungen TeilnehmerInnen. Die Übernachtung an sich, die nächtlichen Spiele sowie das Matratzenlager und das Baden im hauseigenen Teich des gastgebenden Olachgutes ist immer wieder ein aufregendes und besonders lustiges Abenteuer.

Die Gastfreundschaft ist jedes Jahr aufs Neue sehr beeindruckend und das bedeutet für die Wiener Gäste „Wohlfühlfaktor PUR“.
Auch die Trophy selbst mit dem zusätzlichen Springparcours ist ein besonderes Erlebnis und macht zum Nervenkitzel auch noch riesen Spaß! Und so ganz nebenbei konnte sich im 4er Team der Nachwuchs aus der Freudenau dieses Mal sogar den 1. Platz sichern.
Das 2er Team verpasste nur knapp den 3. Platz, freute sich aber trotzdem über den etwas undankbaren 4. Platz, da hier doch wesentlich mehr Teams am Start waren.
Bei der Schulpferdetrophy geht es auch um Wissen und Bildung. Noah Prutscher schaffte mit dem höchsten Theorieergebnis aller TeilnehmerInnen den 3. Platz in der Youth Einzelwertung und holte damit den zweiten Pokal für Cavallino.
Bei First Ridden zeigte Jana Durstberger als jüngste Teilnehmerin der Trophy erneut in allen drei Gangarten einen sehr souveränen Ritt und erhielt die tolle Wertnote von 7,6.
Lob zollt Bettina Kosa, die als Leiterin von Cavallino zu Recht auf ihre Schützlinge stolz sein kann, nicht zuletzt den Pferden der Gastgeber. „Sie waren wie gewohnt bei allen Disziplinen ein Traum! Leider konnten wir auch heuer wieder keines mit nach Wien nehmen, aber die nächste Olachgut-Trophy kommt bestimmt! Wir alle sind überglücklich und wahnsinnig stolz auf unsere tollen Nachwuchsreiterinnen und -reiter!“

Mehr Fotos auf Facebook: www.facebook.com/rv.cavallino



26.06.2017 22:20

zurück