zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Mike Tyson kommt nach Wien

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Mike Tyson kommt nach Wien

(c)Flickr, Brian Birzer http://www.brianbirzer.com

Not in God’s Name, ein ASKÖ WAT Mitgliedsverein, lädt den Weltboxer Mike Tyson ein, um an der NMS Kagran über den friedlichen Dialog zu sprechen.

Not in God’s Name ist eine Wiener Non-Profit-Organisation, zu deren Zielen die Bekämpfung von Radikalisierung und Förderung von Toleranz zählt. Not in God’s Name bringt Jugendliche unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht mit einer Kombination aus Sporttraining und einem anschließenden Dialog zusammen.

Kein geringerer Stargast eignet sich um mit Jugendlichen einen Dialog zu führen als Mike Tyson. Der amerikanische Schwergewichtsboxer ist zum Islam konvertiert und setzt sich gegen religiöse Radikalisierung ein. Im Rahmen seines Wien-Besuchs wird er am 18. April an der Schule im 22. Gemeindebezirk über Terrorismus, Extremismus und den friedlichen Dialog sprechen.

Ein ausführlicher Bericht ist hier zu lesen.



27.03.2018 12:15

zurück