zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Frisbee: Dritter Staatsmeistertitel im Ultimate Mixed für den Ersten Österreichischen Frisbee Club (Wien)

TOP - NEWS

mehr News
zurück

Frisbee: Dritter Staatsmeistertitel im Ultimate Mixed für den Ersten Österreichischen Frisbee Club (Wien)

Frisbee: Dritter Staatsmeistertitel im Ultimate Mixed für den Ersten Österreichischen Frisbee Club (Wien)

Zum dritten Mal in Serie sicherte sich das Mixed-Team „Wiener Mischung“ des Ersten Österreichischen Frisbee Clubs (Wien) den Staatsmeistertitel in Ultimate Frisbee Mixed. Bei den Staatsmeisterschaften vom 8.-9. Juli 2017 in Kundl/Tirol besiegte der Serienmeister das Team „Chuck Bronson“ (Wien) mit 15:11.

Ultimate Mixed ist eine der wenigen Team-Sportarten bei denen Männer und Frauen gemeinsam antreten. Im Rahmen der World Games in Wroclaw/Polen (20.-30. Juli 2017) wird ebenfalls Ultimate Frisbee in einem Mixed-Bewerb ausgetragen. Die sechs Teilnehmerteams kommen aus den USA, Kanada, Kolumbien, Australien, Japan und Polen.

Bildquelle: © EÖFC; H.-P. Zerlauth
Bild: Dominik Reutterer (Chuck Bronson) mit einem Backhand-Pass gegen Dominik Böhm (Wiener Mischung)


Erster Österreichischer Frisbee Club
www.eoefc.at



19.07.2017 10:12

zurück